Haus der kleinen Forscher

:aqualon unterstützt das Netzwerk

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" erklärt naturwissenschaftliche Phänomene kindgerecht. Seit 2006 engagiert sich die bundesweite Initiative für eine bessere Bildung von Kita- und Grundschulkindern in den MINT-Bereichen.

Mit einem bundesweiten Fortbildungsprogramm unterstützt sie Lehrkräfte und Erzieher beim Forschen mit den Jüngsten. Über 230 regionale Netzwerkpartner
setzen die Experimente und Versuche für Kitas und Grundschulen vor Ort um. Die Besucher können wählen aus Oberthemen wie „Luft“ oder „Wasser“, aber auch „Forschen mit Magneten“, „Kommunikation“ oder „Nachhaltigkeit“.

 

:aqualon engagiert sich beim Haus der kleinen Forscher. Für das lokale Netzwerk "zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg" hat :aqualon eine Trainerin ausgebildet, die nun Fachkräftequalifizierung in den Räumlichkeiten an der Großen Dhünn-Talsperre anbietet. Die Trainerin hat die Aufgabe, die von der Stiftung entwickelten Workshops für die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte vorzubereiten und durchzuführen.

 

Weitere Informationen  und Termine der Workshops in 2016 können Sie dem Flyer entnehmen >>> 

 

Regelmäßig werden Workshops zur Fortbildung angeboten. Koordiniert wird dies zentral über das lokale Netzwerk. Eine Übersicht zu bereits terminierten Workshops finden Sie diesem Link >>>  folgend.