envihab

Status Quo

Wissenschafts- und Mittelstandscamp beim DLR
Anhand des Veranstaltungsformats der sogenannten ‚Camps’ wurde und wird gemeinsam mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Schulen identifiziert, wo der Projektansatz :envihab Forschungsergebnisse und –kapazitäten mitbringt, die für Wissenschaft und Lehre, Markterschließung und Unterricht interessant sein können. Ziel ist es dabei, gemeinsam mit den [regionalen] Partnern zu erkennen, welche Möglichkeiten sich hinter den Forschungsthemen von :envihab verbergen.

Vor diesem Hintergrund wurde vom 2. bis 3. September 2004 auf dem Gelände des DLR in Köln-Porz ein zweitägiges Wissenschaftscamp veranstaltet, um die unterschiedlichen Wissenschaftsbereiche, die im Projektansatz :envihab enthalten sind, besser miteinander zu vernetzen. Im Anschluss daran wurde am 22. Oktober 2004 ein erstes Mittelstandscamp veranstaltet, mit dem Ziel, Forscher und Unternehmer aus der Region Köln/Bonn zu einem der vielen Aspekte der Weltraumforschung bzw. dem Bau und Betrieb eines von der Umgebung abgeschlossenen Lebenserhaltungs-systems zusammenzubringen. An der erfolgreichen Veranstaltung haben zahlreiche Unternehmen der Region teilgenommen und als dessen Ergebnis sind bereits erste, ernsthafte und belastbare Kooperationen zwischen dem DLR und mittelständischen Unternehmen entstanden.

Weitere Veranstaltungen dieser Art sind geplant, darüber hinaus sollen aufbauend auf dem bestehenden DLR School Lab auch sogenannte „Nachwuchscamps“ durchgeführt werden, mit dem Ziel, den naturwissenschaftlichen Nachwuchs für die Industrie, als auch für die Forschung zu begeistern und systematisch zu fördern.

Suche

Standort

Bild vergrößern
18 | 09 | 2011
Tag der Luft- und Raumfahrt | mehr
10 | 06 | 2011
Weltraum zum Anfassen | mehr
04 | 03 | 2010
Liegen im Dienste der Wissenschaft | mehr