wissen

Wissen ist die Einsicht in die unterschied-lichen Phänomene der Natur und Technik und ihre Zusammenhänge. Durch seine Beobachtungsgabe und sein Abstraktions-vermögen, Zusammenhänge durch systematisches, logisches Schließen zu erfassen, eignet sich der Mensch ständig neues, für sein Leben notwendiges Wissen an. Diese Fähigkeiten sind die Triebfedern des menschlichen Fortschritts.

Standort

Bild vergrößern
13 | 10 | 2017
„Navi durch die Welt der Berufe“ – Berufsfelderkundungstag an der Gesamtschule Waldbröl | mehr
12 | 10 | 2017
Besuch der GGS Auf dem Höchsten aus Nümbrecht am 12.10.2017 auf :metabolon | mehr
12 | 10 | 2017
Luft – Leicht wie eine Feder und doch stark wie ein Orkan! Das „Haus der kleinen Forscher“-Mobil besucht die Kinder des Familienzentrums Helene Simon | mehr